Lange Suche mit vorläufigem Ende

Manches ist von Zufällen abhängig.

Seit ungefähr zwei Jahren halte ich Ausschau nach einem (gebrauchten) gepolsterten Stuhl oder Hocker, der sich mit Filz beziehen lässt und aus dem ein schickes neues, individuelles Möbelstück wird. Nicht, dass ich in jeden erdenklichen Läden oder auf jeden Trödelmarkt gehe, um fündig zu werden. Aber ich halte die Augen offen, auch, wenn z.B. Sperrmüll am Straßenrand steht.

Jetzt hat sich dieser Traum erfüllt. Eine nähbegeisterte gute Bekannte mit tollen Einrichtungsideen hat den Anstoß gegeben, in einen Trödelladen zu fahren und dort stand er, „mein“ Stuhl!

2015.08.01 Stuhl

Er war mit einem rot-blau karierten Stoff eher lieblos bespannt. Das Urteil der erfahrenen Bekannten: Das Polster aus Schaumstoff ist intakt und leicht zu entfernen, das Holz in akzeptablen Zustand und der Stuhl stabil -> eine klare Kaufempfehlung.

Auf der Rückfahrt spekulierten wir schon, welche Farben und Muster dem Stuhl am besten stehen würden: grün, türkis, orange, brombeer oder grau waren die Favoriten. Am nächsten Tag machte ich mit türkisfarbener Wolle eine Probe mit bunten Seidenfäden, die gründlich in die Hose ging, denn die Seidenfäden wurden von der Kapmerinowolle geradezu verschluckt und verloren ihren Glanz. Also noch einmal überlegen, welche Farbe und Wolle geeignet sein könnte. Es fiel mir schwer, mich auf eine Farbe festzulegen, denn ich wusste noch nicht, wo der Stuhl stehen würde. Vielleicht ein buntes Muster, um alle Optionen zu haben? Ja, das sollte es sein. So bunt wie die Untersetzer der Resteverwertung 2015 (Neuseeland- und Australomerinowolle im Sammelbeutel von Wollknoll).

2015.08.12 Stuhl

 

5 Gedanken zu „Lange Suche mit vorläufigem Ende

  1. Sehr gut gelungen !
    Mein Stuhl steht schon sooo lange „oben ohne “ da . Ein Kissen obenauf , fertig .
    Ich bin neu motiviert, danke !
    LG und frohes Schaffen,
    Angela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s