Schlichter Hase

Dieser Hase scheint nur auf den ersten Blick schlicht zu sein.

2013.03 schlichter Hase 1

Die Herausforderung bestand im Filzen und Modellieren der beiden Ohren. Dafür fertigte ich zunächst eine Schablone mit einem Ohr und klebte das zweite daran fest. Eine sogenannte 3D-Schablone entstand.

2013.03 schlichter Hase 2

Beim Umfilzen der Schablone wurde es ganz schön tricky, denn beide Öhrchen wollten gleichmäßig mit weißer Wolle umwickelt werden. Der übrige Körper wird in der bewährten Technik verhüllt: zuerst mit einer dünnen Wollschicht umgeben, die ca. 1cm größer ist als die Schablone. Darum filzte ich noch zwei weitere dünne Schichten und ergänzte hier und da ein paar dünnere Stellen, sodass alle Wolle gleichmäßig verteilt war.

2013.03 schlichter Hase 3

2013.03 schlichter Hase 5

2013.03 schlichter Hase 4

Nachdem die Schablone durch das untere Ende entfernt wurde, konnte ich den Hasen noch fester filzen und in Form bringen. Der Filz war nun so fest, dass er sich ziehen lässt und man so zwei ungleiche Ohren in etwa anpassen kann.

Mit Stopfwolle gefüllt trocknete der schlichte Hase über Nacht und hatte heute morgen einen abschließenden Fototermin, bevor er den Ostertisch dekoriert:

2013.03 schlichter Hase 6

Ein Gedanke zu „Schlichter Hase

  1. Dann kann er ja jetzt anfangen, Eier zu verstecken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s