Filzführerschein

Sechs Schülerinnen und Schüler der Filz-AG erhielten ihren Filzführerschein. Damit werden ihnen Grundkenntnisse des Filzens bescheinigt. Seit Beginn des Schuljahres beschäftigten sie sich mit verschiedenen Filztechniken: sie können eine Schnur filzen oder einen Gegenstand einfilzen (z.B. einen Bleistift), eine Fläche filzen (z.B. einen Untersetzer oder Magneten), eine Kugel filzen (z.B. einen Jonglierball oder eine Kugel mit Gesicht); sie kennen die Schablonentechnik, filzten eine Handytasche und verzierten das Gefilzte in der Trockenfilznadel.

2016.11 Filzführerschein 1

Für ihren Ehrgeiz wurden sie mit einer Urkunde und einem Filzführerschein im Kreditkartenformat belohnt.

2016.11 Filzführerschein 2

Nun darf jedes Kind im Rahmen der individuellen Förderung selbst entscheiden, was es filzen möchte. So wurden heute einige Handyhüllen fertig gestellt, aber auch Bälle, Weihnachtskugeln, Weihnachtssterne und Blumen gefilzt. Auch die erfahrenen Filzkinder waren sehr kreativ. Hier sind alle Ergebnisse:

2016.11 Filzführerschein 3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s