Happy You In 2022 Challenge

Durch Zufall stieß ich Ende Dezember auf die #happyyouin2022 Challenge. Sie lief im Januar, und ich möchte darüber berichten.
Bei der Herausforderung gab es jeden zweiten Tag eine Aufforderung anhand von zwei Adjektiven, die Stimmungen oder Gefühle ausdrücken. Diese konnten die Teilnehmer*innen künstlerisch umsetzen. Ich wählte Filz, Form und Farben als mein Medium.
Welche Farben und Formen drücken diese Stimmungen und Gefühle aus?

Diese Überlegungen schließen sich an den Kurs “Colour Studies“ an, den ich im letzten Jahr bei Fiona Duthie belegte.
Es folgen drei Beispiele der Januar Challenge:

Und hier sind alle 15 “Blätter“ mit dem Endprodukt zu sehen.

Nach wenigen Tagen war mir klar, dass ich diese “Filzblätter“ zusammen aufbewahren wollte und zwar gebunden als Buch. Hier ist ein Foto des Endprodukts, ein gebundenes Buch. Ich verwendete Vorfilz aus meiner Sammlung, schnitt Buchstaben aus und ordnete sie entsprechend dem Hashtag #happyyouin2022 an. Die „Filzblätter“ sind zusammen mit dem Buchdeckel eingebunden, d.h. genäht. Es ist eine schöne Erinnerung an diesen produktiven Januar mit der Herausforderung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.