Besuch in der Heimat… Kunstmarkt am Schloss Herten

In diesem Jahr konnte ich den Besuch des Pfingstmarktes in Herten mit einem privaten Treffen in meiner Heimat Westerholt verbinden. Seit 40 Jahren bieten über 100 Künstlerinnen und Künstler ihre Werke an. Dazu gibt es gutes Essen und gute Musik. Immer mal wieder war ich dort, manchmal sogar an beiden Tagen, habe geschaut, gestaunt, geplaudert und so manches Schmuckstück ergattert. Das Besondere des Marktes: er … Besuch in der Heimat… Kunstmarkt am Schloss Herten weiterlesen

Filzträume für 2016

Erst wollte ich Euch ein Schwein zu Silvester filzen. Aber irgendwie sprang der Funke nicht über, als ich das Internet nach Anregungen durchforstete. Dann dachte ich über meine Filzträume für 2016 nach: Lernen wie man Fotos auf Filz transferiert, einen Kurs oder Workshop besuchen, einige meiner Filzdinge ausstellen. Bei einer solchen Ausstellung dürften die Monster und Tiere nicht fehlen. Da kam mir der Gedanke für … Filzträume für 2016 weiterlesen

In der Filzwelt – ein Besuch bei „felto“ in Soltau

Am 1. August eröffnete „felto“, die Filzwelt in Soltau. In einem alten Fabrikgebäude etwas zurückgesetzt von der Fußgängerzone sind dem Filz 5 Etagen gewidmet. Zuerst erfährt man, was man mit Filz alles machen kann, in der nächsten Etage wird erklärt, wie man Filz herstellt. Schließlich geht es um die verschiedensten Produkte. Im Erdgeschoss sind Café und Shop, im Dachgeschoss ein Aussichtsbalkon und ein Veranstaltungsraum untergebracht. … In der Filzwelt – ein Besuch bei „felto“ in Soltau weiterlesen

Das Rätsel ist gelöst!

Endlich ist das Rätsel um das East-Side-Gallery Monster gelöst. Ich hatte es im letzten Jahr in Berlin geknipst und nachgefilzt – der Anfang der achter Monsterserie. Zufällig war ich ein paar Wochen später nochmal in Berlin und das Monster war schon übersprayed… Ich konnte nicht herausbekommen, wer der Künstler war. Jetzt bekam ich eine Mail vom Künstler Herbird Gröhlemeyer, dem Vater des Vögelchens „Herbird“. Herbird, vielen … Das Rätsel ist gelöst! weiterlesen

Filzausstellung in Wuppertal

Einmal war ich schon in Wuppertal, und zwar im Zoo als vor Jahren ein Elefantenbaby geboren worden war. Jetzt bot sich ein neuer Anlass, denn im Historischen Zentrum kann man derzeit (bis zum 27.5.2015) eine tolle Filzausstellung der finnischen Filzvereinigung FILTTI bewundern. Verschiedene finnische Filzkünstlerinnen stellen dort einige ihrer vielfältigen Werke zur Verfügung. Schon auf der Treppe wird man mit farbenfrohen Filzobjekten willkommen geheißen. Die … Filzausstellung in Wuppertal weiterlesen

Die Monster haben Ausgang – Ausstellung „Filzwelten“

Es wird wieder wärmer, die Sonne scheint, die Tage werden länger – da zieht es nicht nur Menschen verstärkt nach draußen, sondern auch die 8 Filzmonster, die seit Weihnachten mein Wohnzimmerregal permanent bewohnen, wollen was erleben. Wer sie noch nicht selbst hautnah gesehen hat, bekommt jetzt die Gelegenheit. Und sieht noch viel mehr Gefilztes, von den Filzkindern der AG und von mir. Hier ein Auszug aus … Die Monster haben Ausgang – Ausstellung „Filzwelten“ weiterlesen

Ausstellung bei Konsumreform vom 10. – 13.12.2014

Bis Samstag sind meine Monster im Schaufenster des GeKuHauses bei Konsumreform im Rahmen der Aktion „Kulturfensters der Stadt Essen“ zusammen mit Acrylbildern von Gisela Czerny zu sehen. Von 12 – 18 Uhr sind die Künstlerinnen anwesend. Hier ist die Adresse: Konsumreform im GeKu-Haus | Viehofer Straße 31 | 45127 Essen City-Nord Öffnungszeiten: Mo – Sa 9.30 – 20.00 Uhr | So geschlossen Ausstellung bei Konsumreform vom 10. – 13.12.2014 weiterlesen