Veröffentlichungen

Uih, fast zwei Monate sind seit der letzten Veröffentlichung vergangen. Und es ist filzisch so viel passiert, dass ich Euch in den nächsten Blogposts unbedingt davon erzählen möchte. Das Thema dieses Blogposts ist „Veröffentlichungen“. Ich bin sehr stolz darauf, sowohl in den letzten Ausgaben der deutschsprachigen Filzfun als auch in der englischsprachigen FeltMatters mit jeweils einem Artikel vertreten zu sein.   Bericht zur Ausstellung „Verdichtung“ in … Veröffentlichungen weiterlesen

Meine Anleitung im Sonderheft der „filzfun“

Den Schal kennt Ihr schon. Jetzt gibt es eine ausführliche Anleitung im neuen Sonderheft DER deutschsprachigen Filzzeitschrift „filzfun“. Der Beitrag hat ein wunderschönes Layout. Danke, liebe Redaktion der Filzfun. Das Heft ist sehr zu empfehlen, weil es ganz verschiedene Anleitungen beinhaltet, was Endprodukt, Schwierigkeitsgrad und Aufwand angeht. Es juckt geradezu in den Fingern, die Gliederkette, Lampe Winterwald, Filzfisch Fritz-Anton oder die Münzbörse zu filzen. Meine Anleitung im Sonderheft der „filzfun“ weiterlesen

„Soul of Felt“ – 1. Filzkunst-Ausstellung aus dem russischen Sprachraum in Europa

Dass die russischsprachige Filzwelt sehr aktiv ist und hochwertige Filzkunst herstellt, konnte ich anhand der spannenden Beiträge und außergewöhnlichen Filzobjekte hin und wieder in der Filzzeitschrift filzfun erahnen. Aber das war nichts gegen die Eindrücke, die ich heute gewann… WOW! Ich war in Siegburg und besuchte die Ausstellung „Soul of Felt„, die erste Filzkunst-Ausstellung aus dem russischen Sprachraum in Europa. Ich bin beeindruckt und fast … „Soul of Felt“ – 1. Filzkunst-Ausstellung aus dem russischen Sprachraum in Europa weiterlesen

Mosaiktechnik

Im Sonderheft 2013 der Filzfun ist die Mosaiktechnik vorgestellt, die ich ausprobiert habe: 1. Als Untergrund habe ich zwei Schichten schwarzen Kammzug ausgelegt. Darauf kommen die Trennstreifen aus Moosgummi. Die Felder werden dann mit farbiger Vlieswolle sorgfältig gefüllt. 2. Alles wird vorsichtig angefilzt. Ist die Vorderseite fest genug, kann entlang der Trennlinien aufgeschnitten werden. Die Moosgummistreifen werden entfernt (können noch einmal verwendet werden). 3. Das … Mosaiktechnik weiterlesen