Teilnahme an der Ausstellung „Sea & Sky“

Erinnert Ihr Euch an diese Filzverarbeitung meines Karibikurlaubs vom Sommer 2015?

Mit diesem Objekt bewarb ich mich um die Teilnahme an der Ausstellung „Sky & Sea“ der International Feltmakers Association, die in wenigen Tagen in Belsey Bridge in Großbritannien stattfinden wird. Dafür musste das Objekt einen Namen bekommen. Ich entschied mich für „mer-shell“, eine Zusammensetzung von „mermaid“ und „seashell“.

Auf der Fotocollage oben sehr Ihr, dass die Bewerbung erfolgreich war: Das Päckchen ist mittlerweile in London bei den Organisatoren angekommen und wird – neben der Ausstellung in Belsey Bridge – bei mehreren Woll-/Faser- und Filzevents in Großbritannien gezeigt und in etwas mehr als einem Jahr zu mir zurückkehren.