Best of 2017

Heute gibt es einen kleinen Rückblick auf mein Filzjahr 2017. Dies sind für mich die wichtigsten und schönsten Filzteile, die ich dieses Jahr herstellte: Im einzelnen (v.l.n.r. und v.o.n.u): Einhorn mit magnetischen Gliedmaßen, Tüte mit Boden, Wandobjekt à la Annemie Koenens , Mütze, Schal, Handschuhe, Chiffonschal mit Mohnblüten, Urlaubsfilzteile in pink und grün, Lavendelsäckchen in Nunofilztechnik, Lockentasche, Ringkissen, Würfel, Handytasche, Kapsel à la Ricarda Aßmann, … Best of 2017 weiterlesen

Schal in Nunotechnik

Vielleicht haben es einige von Euch schon bemerkt? In der Kategorie „Über mich“ gibt es ein neues Foto von mir… mit neuer Brille. Sie ist petrolfarben und sehr filigran. Meine Aufgabe als Filzerin war sonnenklar: es musste ein farblich passender Schal her. Die handgefärbte Wolle bekam ich von Sybille von Eschenlohr, 16mic, sehr fein, genau der passende Farbton, was wollte ich mehr? Es sollte ein … Schal in Nunotechnik weiterlesen

Mohnblumenschal

Ein Schal mit Mohnblumen sollte es sein… elegant, täglich tragbar, nicht zu auffällig, nicht zu dick und kratzig, aber exklusiv. Das waren meine Überlegungen und Vorhaben. Es ist immer besonders, wenn ich weiß, für wen ich etwas filze. Denjenigen habe ich beim Filzprozess oft vor Augen. Schwarzer Chiffon dient als Untergrund, der Rand ist mit feiner schwarzer, hauchdünn ausgelegter Merinowolle eingefasst. Einzelne schwarze Ranken mit … Mohnblumenschal weiterlesen

Florida-Kissen

In einem großen Supermarkt ist mir ein ganz hübsches Kissen aufgefallen. Zu Hause lag es ein paar Tage auf dem Sofa. Irgendwas musste damit passieren… etwas Filziges… Der Stoff des Motivdrucks der Vorderseite ist aus Baumwolle und recht grob. D.h. die Chancen stehen gut, dass man ihn zum Nunofilzen verwenden kann. Bisher habe ich das entweder mit Chiffon- oder Pongéseide getan, jetzt ist Baumwolle dran. Florida-Kissen weiterlesen

Ocker oder weinrot?

Mit Filzerinnen befreundet zu sein, ist ganz praktisch. Zum Geburtstag, zu Weihnachten oder einfach mal so zwischendurch bekommt man ein Unikat geschenkt, etwas Filziges, in der Regel schön anzusehen, meistens auch recht nützlich. Man kann sich etwas wünschen, auch die Farbvorlieben (ocker oder weinrot) werden berücksichtigt, soweit möglich. Im folgenden Fall konnte ich mich meiner Spezialität widmen: den Kissen – mit nassgefilzter Vorderseite in Nunotechnik … Ocker oder weinrot? weiterlesen

Ein Filz-Seidenkissen für dich?

Vielleicht suchst du ein ausgefallenes Geschenk? Oder du möchtest dein Sofa mit einem Farbkleks verschönern? Es ist Zeit für eine Versteigerung. Im Angebot steht ein Filz-Seidenkissen. Die Kissenhülle hat eine in Nunotechnik nassgefilzte Vorderseite (die Innenseite ist mit Chiffon verstärkt) aus grauer Neuseelandwolle und bunter, feiner Merinowolle. Die Rückseite besteht aus orangefarbener Wildseide. Das Kissen misst ca. 60 x 30 cm und hat eine Synthetikfüllung … Ein Filz-Seidenkissen für dich? weiterlesen

Filztausch

Brigitte lernte ich im August 2013 bei Wollknoll in Oberrot kennen, einem der wenigen Orte in Deutschland, wo man Filzkurse für Fortgeschrittene besuchen kann. Sie filzte eine grüne Jacke, ich das blaue Kleid. Sie hatte schon einen Blog und animierte mich, auch einen einzurichten. Für ihre Unterstützung und Hilfe bin ich ihr sehr dankbar. Seit einiger Zeit überlegen wir, wie und wo wir die Filzdinge, von denen wir uns … Filztausch weiterlesen