Best of 2017

Heute gibt es einen kleinen Rückblick auf mein Filzjahr 2017. Dies sind für mich die wichtigsten und schönsten Filzteile, die ich dieses Jahr herstellte: Im einzelnen (v.l.n.r. und v.o.n.u): Einhorn mit magnetischen Gliedmaßen, Tüte mit Boden, Wandobjekt à la Annemie Koenens , Mütze, Schal, Handschuhe, Chiffonschal mit Mohnblüten, Urlaubsfilzteile in pink und grün, Lavendelsäckchen in Nunofilztechnik, Lockentasche, Ringkissen, Würfel, Handytasche, Kapsel à la Ricarda Aßmann, … Best of 2017 weiterlesen

Filzkolleg 2017 in Düsseldorf

Was für ein Traum: 3 Tage nur Filzen, Austauschen mit Gleichgesinnten, Fachsimpeln über Techniken und Wollsorten, Abschalten und es sich gut gehen lassen: das war das Filzkolleg 2017 in Düsseldorf. Die ersten beiden Tage im Kurs „3D-Formen“ standen bei Sigrid Bannier im Zeichen der Genauigkeit und des akribischen Arbeitens: Probeläppchen anfertigen, Schablone und Wollverbrauch berechnen, vorsichtiges Auslegen und Anfilzen. All das kostete viel Zeit, Anstrengung, Geduld … Filzkolleg 2017 in Düsseldorf weiterlesen

Die Fellchenwand – neue Deko im Filzzimmer

Letztens berichtete ich vom Workshop bei Heike Giesbert, bei der wir lernten Sitzfellchen zu filzen. Seitdem bin ich im Sitzfellchenfieber, oder besser gesagt, im Fellchenfieber. Schaut mal, was für eine schöne Deko entstanden ist:  Von Katrin Sonnemann hatte ich aus der Rohwoll-Kampagne einen Filz-Mix an Rohwolle erhalten. Sie setzt sich dafür ein, dass die Rohwolle für einen fairen Preis vermarktet wird. Das ist wichtig, denn … Die Fellchenwand – neue Deko im Filzzimmer weiterlesen

Löwenmähne als Sitzfellchen

Am Samstag fertigte ich unter fachkundiger Anleitung von Heike Giesbert ein Sitzfellchen aus Rohwolle. Morgens begann ein angenehmer, entspannter Filztag, denn ich musste an nichts denken. Es regnete in Strömen als ich nach Essen-Werden fuhr, ein idealer Filztag lag vor mir. Heike stellt in ihrem Atelier alle – und ich meine damit wirklich alle (nicht nur Wolle, sondern, Seife, Handtücher, Schüssel, Folie, Gummihandschuhe, etc.) – … Löwenmähne als Sitzfellchen weiterlesen

Gotland-Lamm-Locken-Tasche

Das Experimentieren mit Rohwolle macht großen Spaß. Christa Bongards hatte vorsortierte Locken vom Lamm des Gotländischen Pelzschafes vom letzten Herbst, die mir sehr gefielen, weil sie eine mittlere Länge von 10-12 cm hatten und hellbraun-grau waren. Ich stellte mir sofort vor, daraus eine Tasche zu filzen mit einer lockigen Klappe. Als Musterstück oder Prototyp nahm ich die bewährte kleine Taschenschablone und umfilzte sie mit grau … Gotland-Lamm-Locken-Tasche weiterlesen

Fellteppich

Letztens hatte ich die einmalige Gelegenheit, die Gotländischen Pelzschafe von Christa Bongards aus Mülheim zu besuchen. Ich hatte sie im letzten Jahr beim Revierfilzertreffen in Düsseldorf kennen gelernt. Jetzt ist es soweit, dass ihre Schafe geschoren werden. Das war beim Schafsbock schon geschehen, der besonders lockige, kurze Locken hat, die farblich von hell- bis dunkelgrau reichen.  Christa erklärte, dass es recht selten vorkommt, ein halbwegs … Fellteppich weiterlesen

natural wool – Lockenverarbeitung

Letztens erhielt ich eine größere Wollieferung mit unterschiedlichen Qualitäten und Farben von einer Filzerin, die ihr Hobby leider aufgeben muss. Dabei waren zwei Handvoll ungefärbte, recht grobe, kardierte Wolle im Kammzug. Leider weiß ich nicht, welche Art es ist. Aber die Wolle hat die gleiche Farbe wie die Locken vom Gotlandschaf, die ich wie einen Schatz aufbewahre. Ich kardierte die Wolle noch einmal und bekam … natural wool – Lockenverarbeitung weiterlesen

Sitzfellchen

Beim Revierfilzertreffen vor zwei Wochen konnte ich Rohwolle vom Gotlandschaf erwerben. Daraus sollte ein Sitzfellchen entstehen. Christa Bongards, die die Wolle von ihren Schafen mitgebracht hatte, erklärte mir, wie ich vorgehen muss, damit die Locken sich nicht in den Untergrund einfilzen und keine „kahlen Stellen“ entstehen. So versuchte ich mein Glück mit dem Berg Rohwolle, der seit zwei Wochen einen dezenten Schafgeruch im Filzzimmer verbreitete. … Sitzfellchen weiterlesen

Revierfilzertreffen 2016 – „I ❤️ my Schaf“

19 Filzerinnen und 1 Filzer kamen nach Düsseldorf zum Revierfilzertreffen. Das Motto war „I ❤️ my Schaf“ und im Vordergrund stand das Filzen mit Rohwolle. Sandra Struck-Germann zeigte uns, wie man ein Schaf in 3D filzt und dabei Rohwolle einarbeitet. In außerordentlich angenehmer Filzatmosphäre entstanden 20 ganz unterschiedliche Schafe, während wir Wiedersehen feierten, uns kennenlernten, quatschten, Filztipps tauschten, ein leckeres Büfett verspeisten, Rohwolle erfühlten und … Revierfilzertreffen 2016 – „I ❤️ my Schaf“ weiterlesen