FilzSi mal zwei

Was für eine Überraschung war das heute im Briefkasten! In der aktuellen Ausgabe der Filzfun, sind gleich zwei FilzSis vertreten!

 

Zum einen ist es der Wandbehang, der beim Workshop mit Annemie Koenen bei Heike Giesbert entstand.

Zum anderen ist es Rico, den ich im Rahmen des Himmelsguckerprojektes filzte.

Erinnert Ihr Euch? Mich freut es sehr!

 

☀️ Sunshine ☀️

Es ist schön, wenn man Geschenke filzt, von denen man schon beim Herstellen weiß, dass sie richtig sind und zu 100% ankommen.

Beim Workshop mit Annemie Koenen vor einigen Wochen lernte ich nicht nur eine neue Filztechnik, sondern konnte mich auch mit Annemies wunderbarer Wolle eindecken. Es ist selbstgefärbte Merino mit Seide, von der ich schon mehrfach schwärmte und die wunderbar glänzt und herrliche Farben hervorbringt. So ist schon die Wolle im ausgelegten Zustand eine Wonne:

In der 3D-Technik, die Annemie uns beibrachte, filzte ich einen Wandbehang in gelb-orange, den Farben der Sonne – für ein „Sonnenkind. ☀️