Highly recommended exhibition – All hands on: basketry!

If you follow my social media accounts, you might have noticed that I’ve been learning a new skill: basket-weaving. I attended a live workshop to learn classic basketry and currently I’m taking part in an online workshop about random weaving, coiling and foraging local plants. Why is this interesting for a feltmaker? For me, it’s the use of natural materials that can be found locally. … Highly recommended exhibition – All hands on: basketry! weiterlesen

Wundervolles Wochenende in Wien

Ein wundervolles Wochenende in Wien liegt hinter mir mit der Besichtigung der Ausstellung „Felt Stained Glass“, die meinen Wandbehang „Peacock Feather“ beinhaltet. Ein Teil der in Dublin von Dr. Niki Collier kuratierten überaus erfolgreichen Ausstellung aus dem Pearse Museum fand ihren Weg nach Wien dank des Engagements von Susanne Weber, die selbst ein Werkstück in der Ausstellung zeigt. Niki reiste extra nach Wien, um die … Wundervolles Wochenende in Wien weiterlesen

Gefilzte Physalis

Viele der letzten Filzobjekte sind mit Vorfilz entstanden. So auch hier: zuerst entstand orangefarbener Vorfilz. Dann legte ich verschiedene orangefarbene Wolle um die herzförmige Schablone. Vier dünne Lagen verwendete ich. Zur Spitze hin wird die Wolle etwas heller. Ich filzte einen Stiel mit grüner und orangener Wolle. Das eine Ende filzte ich an die Schablone. Als letzten Schritt legte ich dünne Vorfilzstreifen auf die ausgelegte … Gefilzte Physalis weiterlesen

Gefilzte Muschel als Souvenir – TUTORIAL

Aus dem Urlaub bringt man sich ein Souvenir mir, ein Mitbringsel, das an diese schönste Zeit des Jahres erinnert. Im Urlaub an der Nordsee filzte ich mir eine Muschel. Eine große Muschel ist es geworden, etwa so groß wie meine Handfläche ist sie. Hier ist eine Anleitung, wie ich sie gefilzt habe. Vielleicht ist dies eine Anregung und Inspiration für andere: 1. Erstelle eine Schablone … Gefilzte Muschel als Souvenir – TUTORIAL weiterlesen

Filzreise im Juli

Ende Juni filzte ich ein Schale, die ich „Memory Bowl“ nannte – Schale der Erinnerungen. Dorthinein kamen alle schönen Erlebnisse und Erinnerungen, die der Juli mit sich brachte. Es sind viele geworden, viele Urlaubserinnerungen liegen darin. Ja, und einige dieser Erinnerungen und Erlebnisse beziehen sich auf das Filzen. Der Juli war ein Monat des Filzens. Mehr Zeit bliebt mir. Ich nahm mir vor, verschiedene Projekte … Filzreise im Juli weiterlesen

Filzausstellung in Dublin

Ich habe schon viele Filzausstellungen im In- und Ausland (Niederlande, Ungarn, Finnland) besucht. Diesmal verschlug es mich nach Dublin in Irland. Und es war eine spezielle Reise, die ich angetreten habe. Diesmal konnte ich nicht nur die Exponate anderer Filzerinnen bewundern und mir Inspiration holen, sondern ich hatte selbst ein Filzteil eingereicht und war nach Dublin zur Eröffnung gereist. Dr. Niki Collier hatte diese Ausstellung … Filzausstellung in Dublin weiterlesen

Filz Begegnungen im März

Es ist bereits Anfang April, ein Viertel des Jahres ist um. Mein März war geprägt durch Filzbegegnungen, online und in Präsenz, sowie Ausstellungsbeteiligungen. Nach über zwei Jahren hatte ich die erste Filzzeit in Präsenz in meinem Atelier. Wir filzten Flügel. Sie haben etwas Beschützendes und strahlen Freiheit, Stärke und Vertrauen aus. Es war schön, gemeinsam darüber nachzudenken, mit Techniken und Materialien zu experimentieren. Beide Ergebnisse … Filz Begegnungen im März weiterlesen

Licht-Filz im Februar

Der Februar 2022 war von Lichtobjekten geprägt. Bei einer Challenge angeregt von Yaroslava Troynich geht es um 12 Projekte, die man immer schon machen wollte oder vor sich eher schiebt. Auch ich habe 12 Projekte aufgeschrieben und durchnummeriert. Yara zieht jeden Monat eine Zahl, und das ist dann das Projekt des Monats. Für Februar standen beleuchtete Filzprojekte auf dem Programm. Vor einem Jahr hatte ich … Licht-Filz im Februar weiterlesen

Happy You In 2022 Challenge

Durch Zufall stieß ich Ende Dezember auf die #happyyouin2022 Challenge. Sie lief im Januar, und ich möchte darüber berichten.
Bei der Herausforderung gab es jeden zweiten Tag eine Aufforderung anhand von zwei Adjektiven, die Stimmungen oder Gefühle ausdrücken. Diese konnten die Teilnehmer*innen künstlerisch umsetzen. Ich wählte Filz, Form und Farben als mein Medium.
Welche Farben und Formen drücken diese Stimmungen und Gefühle aus? Happy You In 2022 Challenge weiterlesen

Filzvorhaben 2022

Sechs Ziele setze ich mir für dieses Jahr, was das Filzen angeht: weitere Fingerpuppen und andere Kreaturen filzen an Workshops in Präsenz teilnehmen den online Workshop „Ink on Cloth” nachholen und andere Projekte fertigstellen das Filzen in der internationalen Community (online) weiter fördern und andere inspirieren online und Präsenztreffen mit Mitgliedern der (internationalen) Filzcommunity Teilnahme an Ausstellungen (online und in Präsenz) – meine Filzobjekte wollen … Filzvorhaben 2022 weiterlesen